DMG´89 TALK FOLGE 3 bei Classic Videogames Live

An diesem Sonntag, dem 09.03. habt ihr die Möglichkeit, Folge 3 des DMG´89 Talk Podcast als Premiere in gekürzter Fassung auf der Classic Videogames Live Plattform zu hören (diesmal nicht im Radio). Gekürzt deswegen, weil diese Folge absolute Überlänge hat und die Sendezeit gesprengt hätte. Live wird der Podcast 1 Stunde zu hören geben. Los geht der Abend um 20:00 Uhr mit dem Live-Talk, bei dem der Chiptuner TRONIMAL zu Gast ist, dort werden wir vom DMG´89 TALK TEAM hinzustoßen, später gibt es dann Chiptune-Musik vom Feinsten, sowie die erste Stunde der neuen Folge unseres Podcasts. Seid dabei!

Wer am 09.03. nicht dabei sein kann, muss nicht traurig sein: Nur ein paar Tage später wird der Podcast auch in unserem Youtube-Kanal, unserer Website, sowie auf iTunes in voller Länge, knapp 2 Stunden freigeschaltet und natürlich auch zum Download bereitgestellt.

Weitere Infos gibt’s hier:
http://www.dmg89talk.blogspot.de
https://www.facebook.com/#!/events/1403267939915092/
http://www.classic-videogames.de

Lies schon jetzt, was Dich in Folge 3 erwartet!


Battleships, Destroyer, MK-45 II Leichtgewichtsgeschütz: Wer jetzt gerade an eine Folge Star Trek denkt irrt. Wir befinden uns hingegen auf hoher See – und mitten im Krieg. Krachend schlagen feindliche Torpedos und Raketen in unsere Schiffsflotte ein. Gleichzeitig detektieren wir das Spielfeld auf der Suche nach dem gegnerischen U-Boot das im Schutze der Unsichtbarkeit so viel Unheil anrichtet. Zum Glück bleibt dem Radar nichts verborgen. Erst einmal aufgespürt – entledigen wir uns dem Feind mit einem perfekt gezielten Torpedo. DU bist Kapitän und kommandierst deine Navy-Flotte durch Kriegsgebiet. Wird es dir gelingen alle Missionen unbeschadet zu beenden und deinem Land den Frieden zu bringen? Finde es heraus in NAVY BLUE für den Game Boy!

Mit einfachen Mitteln aus Blei Gold machen – wäre das nicht ein Traum? Für das Ehepaar Mayflower ist dieser zum greifen nahe – ihre Absichten sind allerdings alles andere als gut: Durch ein Überangebot des Edelmetalls soll der Weltmarkt überschwemmt werden – Gold würde praktisch wertlos und ein wirtschaftliches Chaos hervorrufen. Mit Hilfe des Meisterdiebes Hudson Hawk soll das Ziel erreicht werden: das Rutherfords Auktionshaus, die Bibliothek des Petersdomes im Vatikan und Leonardo da Vincis Burg bergen die geheimen Bestandteile durch die die Blei-zu-Gold-Maschine ihr Werk verrichten kann. Als Hudson Hawk kämpfen wir gegen bissige Hunde, aufmerksames Wachpersonal, überwinden Häuserdächer, lösen Schalterrätsel … eben ein ganz normaler Tag im Leben eines Meiserdiebes der alles andere als gewillt ist, Handlanger der Mayflowers zu sein.

Wir reisen ein paar Jahrhunderte zurück in der Zeit und besuchen die japanische Insel der Heian-Periode. 794 n.Chr.ist die Stadt Heian-kyo nicht nur kaiserliche Residenz- sondern dadurch auch Hauptstadt Japans. Die Stadt erstrahlt in voller Blüte, bis zu dem Tag, als außerirdische Invasoren erscheinen und die Stadt angreifen. Heiankyo Alien ist die Geschichte eines mutigen Kebiishi, des lokalen Polizeikommissariats, der den Kampf gegen die Alien-Horde aufnimmt und bewaffnet mit einer Schaufel für Ordnung auf den Straßen Kyos sorgt. Wir schauen uns die alte und neue Version von Heiankyo Alien an, philosophieren über den Tod lebendig begraben zu werden und schwärmen von dem aufwändig produzierten Spiele-Soundtrack.
Weitere Infos gibt’s hier:

http://www.dmg89talk.blogspot.de
https://www.facebook.com/#!/events/1403267939915092/
http://www.classic-videogames.de/?cat=147

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen